Arduino Weather23xx Project

Das Projekt
Die Wetterstation übermittelt seine Daten direkt ins Web. Ein PC für die Aufbereitung entfällt. Weitere Informationen dazu hier auf der Website oder
über die Sourceforge- Projektseite.

Was wird benötigt?


Howto/ Aufbau

Testaufbau:
ArduinoPollinWS2300

Zum Testen eignet sich auch ein Arduino- Uno- Board wie hier im Bild zu sehen. Ansonsten wird ein Arduino- Mega benötigt.

Hier noch ein kurzer Sketch um z.B. die Funktionalität des TTL- Konverters zu testen:

TestPollin232WS2350


Verkabelung:


Verkabelung

Arduino -Sketch:
Der Sketch für das Arduino- Board kann hier heruntergeladen werden:
Projektseite Sourceforge
Dort findet ihr auch die PHP- Dateien, um die Dateien über einen Webserver aufzubereiten. Wie ich es auch auf dieser Website mache.

Einkaufsliste

Arduino- Mikrocontroller:
Ich habe meine Hardware hier bestellt, liefert sehr schnell und die Preise sind absolut in Ordnung:
Komputer.de
Hier nähere Infos zum Arduino- Board:
Arduino Mega
Leider reicht der Speicher des Arduino UNO Boards für dieses Projekt nicht aus, ausser man verzichtet auf einige Funktionen.
Den Programmcode habe ich schon versucht so schlank wie möglich zu halten, aber leider bin ich hier immer an die Grenzen des UNO gestoßen.
Der Arduino Mega hat einfach mehr SRAM und Flashspeicher.

Ethernet Shield:
Das passende Ethernet- Shield habe ich auch bei Komputer.de bestellt.
Kompatibilität zum Arduino Mega beachten!!!

Hardwareschnittstelle:
Ich habe mir selber einen RS232<->TTL Konverter gebastelt, eine schöne Anleitung zum Nachbauen gibts hier:
http://www.instructables.com/id/Assembling-a-RS232-to-TTL-Serial-Adapter/?ALLSTEPS
Einfacher geht’s mit dem Pollin- Konverter.